Comfor Hotel Ulm

Als ich das Comfor Hotel Ulm checke, muss ich an Schlemihl aus der Sesamstraße denken: „Hey Du, Pssst, willst Du ein T kaufen…!?“ Das scheint dem Hotel nämlich abhanden gekommen zu sein. Comfor Hotel schreibt man tatsächlich ohne T.

Comfor-Hotel-Ulm

Bei meinem Artikel über das Comfor Hotel Ulm (ohne t) beginne ich ausnahmsweise mit dem Frühstück. Warum? Es bietet eine unglaubliche Auswahl an allem, nein an mehr, was das hungrige Herz begehrt. Es gibt verschiedene Wurst-, Käse- und Brotsorten und sogar Antipasti sowie einen Kaffevollautomat, der offensichtlich beliebtes Objekt der Begierde ist.

Comfor-Hotel-Ulm-Frühstück

Das Frühstück gibt es in der ersten Etage im Wintergarten des Comfor Hotel Ulm. Von außen wirkt der Raum kleiner, als er tatsächlich ist. Es ist zwar ne Menge los (auch wenn es auf dem Foto nicht so aussieht), aber der Raum und das tolle Büffet sorgen für ne gemütliche Atmosphäre.

Comfor-Hotel-Ulm-Cafeteria

Die Zimmer im Comfor Hotel Ulm sind groß. Mehr als groß. Zumindest die Komfort Doppelzimmer. WLAN und Sky Sports auf dem ordentlichen Flatscreen sind kostenlos, so kannst Du quasi den ganzen Tag hier verbringen, ohne dass Dir langweilig wird. Willst Du aber ja nicht, also los raus spielen gehen 🙂

Comfor-Hotel-Ulm-Zimmer

Was ich genial finde, ist die Tatsache, dass auf jeder Etage sowie an der Rezeption ein Snack- bzw. Getränkeautomat steht – trotz Kühlschrank auf dem Zimmer. So kannst Du dir zu jeder Tages- und Nachtzeit ein Häppchen oder Schlückchen genehmigen.

Comfor-Hotel-Ulm-Toilettenhöhe

Kurios finde ich die Höhe der Toiletten, was vermutlich an der einstigen Nutzung als Kurhaus oder Kurhotel liegt (ist geraten!, nicht bestätigt!). Das WC ist damals wohl für ältere Herrschaften und/oder kleine Gäste ausgelegt. Beim Hinsetzen knirschen und knacken die Knie.

Comfor-Hotel-Ulm-Bad

Alle Zimmer sind mit ner großen Dusche, vielen Ablageflächen und noch mehr Haken ausgestattet. Es gibt sogar nen eigenen Fön: die Frau von heute freut’s, dem Mann ist’s wohl egal.

Comfor-Hotel-Ulm-Lage

Das Comfor Hotel Ulm liegt an der Ecke Frauengraben/Frauenstraße und liegt damit eher am Rande der Altstadt. Da Ulm aber keine übergroße Metropole ist, kommst Du zu Fuß recht schnell an die wichtigsten Punkte: Hauptbahnhof (ca. 1 Kilometer, ca. 15 Minuten), Ulmer Münster (ca. 700 Meter, ca. 8 Minuten) und Donauufer mit Anlegestelle (ca. 800 Meter, ca. 10 Minuten). Es gibt eine Tiefgarage, in der Du parken kannst, aber wenn es nicht unbedingt sein muss, rate ich Dir von der Anreise mit dem Auto ab und empfehle die Anfahrt per Bahn. In Ulm selbst benötigst Du ohnehin kein Auto.

Comfor-Hotel-Ulm-Preis

Der durchschnittliche Preis für ein Doppelzimmer im Comfor Hotel Ulm liegt bei 95 Euro pro Nacht (Durchschnittspreis Komfort Doppelzimmer zum Innenhof 110 Euro), ohne Frühstück. Dass das Frühstücksbüffet sensationell ist, weißt Du noch von weiter oben, ne?! Daher lohnen sich die 6 Euro extra pro Person auf jeden Fall!

Fazit Comfor Hotel Ulm

Ich kann Dir das Comfor Hotel Ulm guten Gewissens für Deine nächste Städtereise nach Ulm empfehlen. Was die Standard-Doppelzimmer hergeben, weiß ich nicht, daher lege ich Dir ein Komfort Doppelzimmer mit Lage zum Innenhof nahe. Frühstücken kannst Du auswärts, aber bei diesem Preis-/Leistungsverhältnis solltest Du das im Hotel tun. Es gibt auch Tee, außer im Hotelnamen… 🙂

Dieser Artikel ist unterstützt durch Ulm Tourismus, die mir dieses Reiseziel kostenlos ermöglichen, aber ich kann Dich beruhigen: Das hier ist meine persönliche Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • E-Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • Tumblr
  • YouTube
  • Pinterest