Dynamikum Pirmasens

Als ich zum ersten Mal das Wort Dynamikum höre, denke ich an einen Kräuterschnaps. Ach halt, heißt ja Unicum. Egal, macht beides zufrieden. Das Science Center Pirmasens ist allerdings trocken und jugendfrei.

Ich mit meinem Deutschland Reiseblog im Dynamikum Pirmasens

Alter Schalter, vor DIESEM Rätsel sitze ich eine geschlagene halbe Stunde und komme der Lösung kein Stück näher. Ein paar schwarze Puzzleteile zu einem Pferd zusammensetzen (statt zu einem Esel) sollte doch nicht so schwer sein. Ist es aber. Glücklicherweise finde ich in der „Knobelabteilung“ andere, lösbare Rätsel und Leute, denen es auch nicht besser geht. Hast du spontan eine Idee? Freue mich über deinen Kommentar! 🙂

Puzzle mit Esel als Pferd

Die Knobelecke im Dynamikum

Knifflige Spiele und Denkaufgaben

„Machen statt nachdenken!“ Falls du normalerweise mit den Händen schneller bist als im Kopf, dann ist das Dynamikum genau das Richtige. Hier ist Hands-on-Mentalität gefragt – von spannenden Experimenten bis zu außergewöhnlichen Mitmachstationen. Da sich viele Stationen quasi im Vorbeigehen abfrühstücken lassen, hast du so gut wie keine Wartezeit.

Farbscheibe

Kugel springt und erzeugt Klack-Sound

Schuhe sind ein wichtiges Element in der Schuh-Hauptstadt

Pong, der Klassiker

Das drehende Haus stellt alles auf den Kopf

Hast du in klein vielleicht auf deinem Schreibtisch

Eine der faszinierendsten Stationen ist Mindball. Dass ich nicht selbst am Tisch sitze, liegt an dem/r mangelnden Gegenspieler/in. Mithilfe deiner Gedankenströme lenkst du die Kugel konzentriert über den Tisch in die Hälfte des Gegners. Ich bin überrascht, dass der Sohn seinem Dad keine Chance lässt. Nichts für Konzentrationsallergiker!

Mindball

Kurzweiliges Ausflugsziel für Familien

Das Science Center ist für Kinder und Erwachsene gleich toll

Sanduhr der etwas anderen Art

Falls du jetzt denkst „Öh wie kindisch“ und „Laaaangweilig“, dann kann ich dich beruhigen. (Achtung Phrase!) Das Science Center ist was für Groß und Klein. Obwohl ich alleine als Erwachsener hier bin, langweile ich mich keine Sekunde. Die verschiedenen Themenwelten tragen ihren Teil dazu bei: vom Oberthema der einstigen Schuh-Hauptstadt, Schuhe, bis zum Thema Bewegung mit all seinen Facetten. In acht Bereichen „bewegst“ du dich mit Reibung, Impuls, Energie, Kraft, Gedanken und Tanz. In der Schule habe ich es damals nicht so mit Physik, Mathematik und Biologie – hier schon. 🙂

Das Luftkissen Fahrzeug ist leider außer Betrieb

So wird eine Lokomotive angetrieben

Quadratlatschen

Das Dynamikum liegt im sogenannten Rheinberger-Komplex. Auf dem Gelände befindet sich bis Anfang der 70er-Jahre die Schuhfabrik Rheinberger, damals die größte in Europa. Von den einst 22.000 qm ist das Areal auf etwa 16.000 qm geschrumpft, rund 4.000 qm gehören zum Dynamikum. Wenn du im Jahr 2000 etwas cleverer gewesen wärst, hättest du den maroden Komplex kaufen können. Die Stadt Pirmasens ist schneller, zahlt nur 2000 D-Mark für dat Dingens und baut für 1,7 Millionen (Euro) um. Die Investition soll wohl durch die Eintrittspreise re-finanziert werden, denn…

Das Science Center befindet sich auf dem Rheinberger Areal

Das Motto im Pirmasenser Science Center lautet Bewegung

Die Ausstellung und Exponate verteilen sich auf acht Bereiche

…als Erwachsener blätterst du 9 Euro hin. Für Kinder, Schüler, Studenten und Rentner kostet der Mitmachspaß 8 Euro und Kinder unter 6 Jahren haben freien Eintritt. Die Familienkarte heißt hier Plus-Karte und kostet für 2 Erwachsene und 1 Kind 23 Euro. Das finde ich etwas too much, vor allem die Differenz von 1 Euro zwischen Erwachsenen zu Kindern ist für mich eher Alibi. Hier fände ich einheitliche Einheitspreise sinnvoller.

Fazit Dynamikum Pirmasens

Ich muss zugeben, dass die Stadt Pirmasens touristisch leider nicht sooo viel zu bieten hat. Aber für das Dynamikum lohnt es sich meiner Meinung nach, extra deshalb dorthin zu fahren. Tolles Ausflugsziel für einen Nachmittag. Als Familie lässt es sich prima aufteilen: Frauchen geht Schuhe schauen im Peter Kaiser Werksverkauf, Mann und Kind haben Spaß im Science Center. Weniger spaßig finde ich die Rätsel – vor allem die, die ich nicht lösen kann :-). Beim nächsten Mal bin ich besser vorbereitet. Hauptsache der Unic … äh … das Dynamikum hält einen glücklich.

Mein Tipp: Falls du deinen Besuch im Dynamikum mit einer Runde durch die Innenstadt abrunden willst, empfehle ich dir mein Video-Interview mit Stadtführerin Gabi. Sie erzählt in rund 2 Minuten von ihrem Lieblingsplatz in Pirmasens und warum sich eine Städtereise dorthin lohnt.

Dein Deutschland-Reiseblog #1 ist bei diesem Reiseziel unterstützt durch Pirmasens Tourismus, aber keine Sorge: Es ist meine persönliche Meinung!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.