Hotel Adler Aalen Waldhausen

Städtetrip nach Aalen geplant? Dann ist das Hotel Adler Aalen nichts für Dich 🙂 Liegt zwar in Aalen und ist ein schönes 4-Sterne-Hotel mit Wohlfühlfaktor, aber eben nicht das richtige für ne Städtereise.

Ich im Zimmer des Hotel Adler Aalen

Ich weiß nicht mehr genau, wie dieses Gericht im Hotel Adler Aalen heißt („Adler-Teller“?), aber mir läuft heute noch das Wasser im Munde zusammen. And die Preise hingegen erinnere ich mich noch gut. Die sind ähnlich saftig wie das Fleisch: Rostbraten mit geschmelzten Zwiebeln, Maultäschle und Bratkartoffeln gibt es für rund 20 Euro.

Das Hotel Adler Aalen hat auch ein Restaurant.

Was ich doof finde, ist die Tatsache, dass Du die Rechnung nicht aufs Zimmer schreiben lassen kannst. Das liegt wohl daran, dass Hotel und Restaurant als zwei unterschiedliche Betriebe geführt werden. Nich sooo kundenorientiert.

Täfelchen Schokolade auf dem Zimmer

Selbst vor dem Zimmer macht das Essen nicht Halt: gleich vier Sorten Schokolade liegen auf dem Tisch, unklassischerweise nicht auf dem Kopfkissen. Die kleinen Täfelchen halten nicht lange, sondern sind nach diesem Foto ratzfatz weg. Ein Tag ohne Schokolade ist ein vergeudeter Tag 🙂

Doppelzimmer, in ländlich-rustikalem Stil

Die Zimmer, in diesem Fall ein Doppelzimmer, sind genau so eingerichtet, wie ich es erwarte: ländlich-rustikaler Charme mit einem Hauch von modernem Luxus. Klingt irgendwie nach Katalog muss ich zugeben, naja, kommst halt einfach mal selbst her und hinterlässt deinen eigenen Eindruck unten als Kommentar.

Bad mit Rüschenvorhang

Scheint, als habe man den Duschvorhang im Hotel Adler Aalen von einer adretten Dame um das Jahr 1900 geklaut. Oder warum sind dort unterrock-artige Rüschen dran? Egal, schön und sauber ist das Bad auf jeden Fall. Da gibbet nüschd zu meckern.

Wellnessbereich des Hotels. Mehr als nur Spa.

Nichts zu meckern gibt es auch für Wellnessfans: Wer Entspannung und Erholung sucht, findet ein 32 Grad warmes Hallenbad mit entspannenden Massagedüsen vor. Den Spa-Bereich mit Dampfbad, Sauna und Pool kannst Du täglich bis etwa 21 Uhr nutzen. Reicht.

Zebra-Look des Hotelflurs wirkt hypnotisch.

„Zebra in Aalen“: Beim Gang durch den Hotelflur solltest Du nüchtern sein. Das Muster im Teppich könnte nämlich bei einer Überdosis Von-irgendwas-zu-viel paranoide Halluzinationen hervorrufen.

Frühstücksbuffet

Kommen wir zur Abwechslung mal zum Thema Essen 🙂 Das Frühstücksbuffet ist in Ordnung: Es gibt alles, was das berühmte Herz begehrt. Das Büffet selbst ist nett angerichtet und auch der Frühstücksraum ist gemütlich. Schöner Start in den Tag.

Das Frühstück ist in Ordnung und günstig.

Im regulären Übernachtungspreis ist das Frühstück nicht enthalten, kostet aber nur 7 Euro pro Person zusätzlich. Finde ich angemessen, denn in vielen anderen Hotels zahlst Du teilweise bis zu 15 Euro. Wer bitte isst denn morgens für nen Gegenwert von 15 Euro?? Also ich ganz sicher nie.

4 Sterne zieren das Hotel - im wahrsten Sinne des Wortes

Der durchschnittliche Preis für eine Übernachtung im Hotel Adler Aalen ist angemessen: für ein Einzelzimmer werden rund 70 Euro pro Nacht fällig, für ein Doppelzimmer rund 80 Euro. Die Nutzung des Wellnessbereichs ist inklusive.

Hotel von außen bei abendlicher Stimmung

Vorsicht bei der Suche nach dem Hotel Adler Aalen: Es liegt im Stadtteil Waldhausen, allerdings gibt es auch ein Hotel Adler in Aalen-Westhausen. Egal, für welches Du dich entscheidest, mit den Öffentlichen is nich. Anfahrt also mit dem Auto: von Stuttgart aus brauchst Du etwa 1,5 Stunden, von Ulm aus halb so lang. Parkplätze sind direkt vor der Tür und kostenlos. Tschakka.

Fazit Hotel Adler Aalen Waldhausen

Mich hat das Hotel Adler Aalen begeistert: ordentliche und große Zimmer, leckeres Essen und einen Wellnessbereich. Wat willste mehr?! Das Preis-Leistungsverhältnis finde ich in Ordnung, auch wenn es sicherlich günstigere Übernachtungsmöglichkeiten in und um Aalen gibt. „Um Aalen“ ist auch schon das Stichwort: leider liegt das Hotel etwas außerhalb, so dass es mit Aalen selbst eigentlich nichts mehr zu tun. Für ne Städtereise ist es nicht das Richtige, für ein paar erholsame Tage allerdings schon 🙂

Mein Tipp: Kombiniere’ deinen Aufenthalt im Hotel Adler Aalen mit einem Ausflug in den Tiefen Stollen (sehr interessant, hier geht es zu meinem Artikel) oder mit einem Wellnesstag in den Aalener Limesthermen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • E-Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • Tumblr
  • YouTube