Hotel Bären Titisee

Als ich mit der Bahn in Titisee ankomme und am Bahnhof aussteige, muss ich nicht lange nach dem Hotel Bären suchen. Es liegt direkt gegenüber des Bahnhofs und gehört auf den ersten Blick zu den moderneren Hotels im Schwarzwald.

Hotel-Bären-Titisee

Als ich mich dem Eingang nähere und das Hotel Bären betrete, denke: „Okaaay, nicht schlecht Herr Specht, mit meinem letzten Aufenthalt in der Jugendherberge wird das hier nicht viel zu tun haben.“ Und ich behalte Recht: das Hotel macht einiges her.

Hotel-Bären-Titisee_Zimmer

Die Zimmer im Hotel Bären (also zumindest meins) sind ne angenehme Mischung aus modern und traditionell. Flat-TV, Internet, Minibar und Balkon gehören zum Standard, allerdings solltest Du schnell sein: Das Hotel ist gut und gerne sechs bis zwölf Monate im voraus ausgebucht.

Hotel-Bären-Titisee_Balkon

Die Raucher freut’s: Vom Balkon aus hast Du nen super Ausblick und kannst es Dir bei entsprechendem Wetter mit Kippe und Kaffee gut gehen lassen. Südseite und (hoffentlich) Sonne machen’s möglich.

Hotel-Bären-Titisee_Winter

Bei dieser Kulisse steht man gerne mal früh auf, oder? Das Gebäude im Hintergrund ist übrigens der Bahnhof Titisee (nicht Titisee-Neustadt), d. h. eine Anreise mit der Bahn macht durchaus Sinn.

Hotel-Bären-Titisee_außen

An das Äußere muss ich mich nen Moment lang gewöhnen, obwohl der typische Schwarzwaldlook und die gläsernen Elemente optisch durchaus was hermachen. Warum das Hotel Bären so aussieht, hat allerdings einen weniger positiven Grund: 2011 brennt ein Großteil der hölzernen Fassade ab.

Hotel-Bären-Titisee_Logo

Das 4-Sterne-Hotel Bären befindet sich auch preislich auf 4-Sterne-Niveau: Die Durchschnittsrate für ein Doppelzimmer liegt bei mind. rund 100 Euro – pro Person und Nacht. Das finde ich persönlich etwas happig. Auf der anderen Seite ist die sogenannte 3/4-Pension enthalten, also irgendwas zwischen Halb- und Vollpension 🙂

Hotel-Bären-Titisee_Essen

Ich weiß leider nicht mehr ganz genau, aus was genau der Nachtisch besteht, aber ich kann Dir sagen: Es ist super lecker 🙂 Als ich nen Blick ins Restaurant werfe, ist jeder Tisch belegt. „Die meisten Leute sind Hotelgäste, die mindestens Halbpension haben“, meint eine Mitarbeiterin.

Hotel-Bären-Titisee_Spa

Spa, Wellness, Feelgood – nenn‘ es, wie Du willst. Im Hotel Bären wird das Thema Erholung ziemlich groß geschrieben: es gibt nen Bereich für Massagebehandlungen, einen Private Spa, ne Außensauna und sogar ein Hallenbad. Wohlfühlherz, was willst Du mehr?! 🙂

Hotel-Bären-Titisee_Bad

Ganz nett finde ich den modernen Look im Bad und den Spa-Korb, in dem Du alles findest, was Du für nen angenehmen Aufenthalt brauchst bspw. Saunatücher, Kosmetikartikel und Wohlfühlschlappen.

Fazit Hotel Bären

Das Hotel Bären ist ein Klassiker, ich würde fast schon sagen das Wahrzeichen von Titisee und genießt deshalb einen guten Ruf. Dazu tragen auch die Sauters bei: das Hotel Bären ist nämlich ein echter Familienbetrieb, in dem alle anpacken. Ist keine Floskel, denn Herr Sauter junior und senior schwirren ständig durch die Gänge. Falls Du nicht aufs Kleingeld achten musst, solltest Du beim Deinem Urlaub am Titisee hier übernachten. Und falls Du mit der Bahn anreist, hast Du es wenigstens nicht weit 🙂

Dieser Artikel ist unterstützt durch Hochschwarzwald Tourismus, die mir dieses Reiseziel kostenlos ermöglichen. Falls Du deshalb einen Verlust an Glaubwürdigkeit befürchtest, dann kann ich Dich beruhigen: Dieser Artikel stellt meine persönliche Meinung dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • E-Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • Tumblr
  • YouTube