Saarland

Wer das erste Mal ins Saarland kommt, wundert sich, dass es auch Stellen gibt, die nicht von grauen Industrietürmen bestimmt ist. Sanfte Hügel, tiefe Wälder und weite Felder lassen einen träumen und den Blick über sattes Grün gleiten.

Hier findest Du meine aktuellen Reise-Artikel über das Saarland. Viel Spaß beim Lesen! 🙂

Saarland_Mettlach_Saarschleife

Über das Saarland (Auszug Pressetext)

Das Saarland ist ein Land der Genießer: Hinter der Initiative „Genuss Region Saarland“ vereinen sich verschiedene landwirtschaftliche Betriebe, Genuss-Veredler sowie Hotellerie- und Gastronomiebetriebe im Saarland. Gemeinsam bieten die Genuss-Partner regionstypische Spezialitäten und Gerichte aus heimischen Produkten auf ihren Höfen, in ihren Läden oder Restaurants an. Das Logo, an dem die Genuss-Partner und ihre Angebote zu erkennen sind, steht für ausgezeichnete saarländische Genuss-Erlebnisse. Auf genussvollen Streifzügen vor Ort entstehen die besten Eindrücke von der außergewöhnlichen kulinarischen Vielfalt und Qualität der saarländischen Produkte. Die Grumbeere (Kartoffel), verschiedene Obstsorten wie Mirabellen oder Mispeln (saarländisch auch „Hundsärsch“ genannt), Bettsäächer (Löwenzahn), Bachsaibling, der berühmte saarländische Fleischwurstring Lyoner und Viez (Apfelwein) – sie alle sind Beispiele für typisch saarländische Erzeugnisse, die von den Genuss-Partnern hergestellt werden. Die Genuss-Gastwirte bereiten daraus typisch saarländische Gerichte zu, die auf traditionelle Weise angeboten werden oder in innovativen Kreationen Eingang finden: Grumbeerkichelcher, Dibbelabbes, Hoorische, Verheiradete, Gefillde. Beschreibungen zu den regionaltypischen Speisen sowie einige Rezepte sind im hier im Internet zu finden.

Wandern im Saarland

Der Fernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig ist der Beste seiner Art in Deutschland. Der Wanderweg beginnt in Perl an der Mosel. Von hier führt er zur Saarschleife, dann quer über den Hunsrück bis in die Edelsteinstadt Idar-Oberstein. Der Weg besticht wie kein anderer durch sein landschaftliches Potential: Wein- und Flusslandschaften an Saar, Mosel und Nahe wetteifern mit den waldreichen Höhenzügen und Bergkämmen der Mittelgebirgsregion Hunsrück. Der Saar-Hunsrück-Steig, Deutschlands Top-Fernwanderweg 2009, besticht durch Trekkingpassagen auf schmalen Pfaden und ein unverfälschtes Erleben der natürlichen Landschaft abseits der Zivilisation. Der rund 210 Kilometer lange Weitwanderweg Saar-Hunsrück-Steig, der durch die beiden Bundesländer Saarland und Rheinland-Pfalz führt, lässt sich gut innerhalb einer Woche erwandern.

Wenn Du Urlaub in das Saarland planst oder Du dich einfach nur inspirieren lassen möchtest, dann findest Du hier mehr Informationen über das Saarland.

  • E-Mail
  • Facebook
  • Twitter
  • Tumblr
  • YouTube
  • Pinterest