Wuseum Bremen

Nee, nee, Wuseum ist kein Tippfehler. Wuseum = Werder Bremen + Musem. Easy, oder? Damit kannst Du vermutlich herleiten, was Dich hier erwartet. Für grün-weiße Fußballfans ist das Wuseum ein absolutes Muss, für Nicht-Fußballfans auch?

Wuseum-Bremen

Mein persönliches Highlight ist „Karola“: Auch wenn sie so aussehen mag wie eine Rohrbombe oder eine Science-Fiction-Raumkapsel ist sie doch „nur“ eine Muffe. Immerhin ist sie DIE Muffe, die in der Saison 2004/2005 für einen Stromausfall sorgt und damit das Bundesligaspiel zwischen Werder und Schalke lahmlegt. Frau Technik 1, Herr Fußball 0 🙂

Wuseum-Bremen-Karola

Zweites Highlight sind diese mega duften, stylishen Retroposter, von denen es ne Menge im Wuseum gibt. Witzig, dass Bremen-Spiele früher (1989 ist allerdings nicht sooo lange her) offensichtlich von einem berühmten Schokoriegelhersteller gesponsert werden (Bild rechts).

Wuseum-Bremen-Plakate

Wenn ich mich so umsehe, scheint das Wuseum sowohl was für echte Fußballfans als auch touristische Bremen-Besucher zu sein. Für mich persönlich ist es eine abwechslungsreiche Alternative zur historischen Altstadt.

Wuseum-Bremen-Ausstellung

Die Öffnungszeiten im Wuseum sind ziemlich nachmittagslastig: von Montag bis Freitag geht es von Punkt 12 mittags bis 17.45 Uhr in die Werder-Welt. Sams-, sonn- und feiertags macht das Werder-Museum schon zwei Stunden vorher die Schotten dicht.

Wuseum-Bremen-Das-W

115 Jahre grün-weiße Vereinsgeschichte warten auf Dich. Du kannst Dich mit Meisterschale und DFB-Pokal aus dem Double von 2004 fotografieren, Dich an alten Originaltrikots erfreuen oder kreative Malereien zu einstigen Werder-Stars begutachten – von den Anfängen der Bundesliga bis zum sympathischsten Fußballclub Deutschlands.

Wuseum-Bremen-Film

Während ich gemütlich und quasi-inkognito durch das Wuseum schlendere, sinnieren die anderen Besucher über die Erfolge des SV Werder Bremen und darüber, dass früher alles besser war. Klassiker 🙂

Wuseum-Bremen-Erfolge

Der Eintrittspreis in das Wuseum ist ok: Erwachsene zahlen 4 Euro, Ermäßigte (Azubis, Schüler, Studenten, Rentner etc.) bezahlen 2 Euro. Es gibt auch Kombitickets in Verbindung mit einer Führung durchs Weserstadion (sind rund 50 Prozent teurer), aber leider finden die Stadionführungen nur nach voriger Terminabsprache statt.

Wuseum-Bremen-Trabi

Was ein Trabi mit dem SV Werder Bremen zu tun hat, erschließt sich mir bis heute immer noch nicht. Falls Du ne innere Verbindung herstellen kannst, dann lass mich wissen, warum hier nicht bspw. ein Schiff steht oder ne Flasche Beck’s 🙂 Passt für mich beides eher zu Bremen als ein Trabi…

Wuseum-Bremen-Weserstadion

Das Wuseum liegt sinnigerweise im Weserstadion. Kleiner Tipp: Wenn Du am Weserstadion ankommst, hälst Du dich rechts in Richtung Eingang Geschäftsstelle. Ich laufe nämlich zuerst in den Werder-Fanshop. Möööp, falsch. Das kannst Du dir jetzt sparen. Hoch in den ersten Stock. Nächster Tipp: Tickets für Wuseum gibt es oben, nicht am Geschäftsstellen-Schalter.

Fazit Wuseum Bremen

Das Werder-Bremen-Museum ist ein Mekka für Fußballfans, aber vermutlich fühlt sich ein SVW-Fan hier wesentlich wohler als ein Bayern- oder VfB-Fan. Ungeachtet dieser grün-weißen Einschränkung ist das Wuseum ein nettes (Schlechtwetter-)Ausflugsziel in Bremen. Zwei Stunden werden Dir als Normalo reichen, als Werderfan reichen Dir vermutlich nichtmal zwei Wochen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.