Hotel Rheinland Bonn

Wenn ich unterwegs bin, muss ich ja auch irgendwo übernachten. Das kann im Hotel sein, in ner Jugendherberge oder auf nem Zeltplatz. Ich weiß zwar nicht, wo ich bei meinem nächsten Trip nach Bonn übernachte, aber ich weiß wo nicht: im Hotel Rheinland!

Hotel-Rheinland_Bonn

Eine Sache vorab: Was Ordnung und Sauberkeit betrifft, bin ich ganz bestimmt nicht päpstlicher als der Papst. Meine Bude ist sicherlich nicht steril genug, um als Operationssaal herzuhalten. Aber sicherlich auch nicht für die nächste RTL2-Folge von „Die Messies“. Aber das, was ich im Hotel Rheinland in Bonn erlebe, geht definitiv nicht klar.

Hotel-Rheinland_Bonn_Haare

Wie Du von meinen üblichen Selfies erahnen kannst, habe ich weder schwarze noch lange Haare. Das bedeutet dann wohl, dass die schon von mir da waren. Finde ich irgendwie nich so geil, auch wenn ich kein Problem mit fremden Haaren habe.

Hotel-Rheinland_Bonn_Tür

Ein Problem habe ich allerdings mit kaputten Sachen. Vor allem mit kaputten Sachen, die man als Hotelbetreiber einfach und ohne hohe Kosten vermeiden bzw. ausbessern kann. Du kannst dir vermutlich vorstellen, wie wohl ich mich fühle. Nicht.

Hotel-Rheinland_Bonn_Bad

Im Bad sieht das Ganze leider nicht besser aus, im Gegenteil. Hier treffen sich Nicht-sauber-gemacht und Schon-ne-Weile-abgenutzt – und sagen sich hier auch gute Nacht. Schade, denn mein erster Eindruck vom Hotel Rheinland war eigentlich ganz positiv.

Hotel-Rheinland_Bonn_Best-of

Der Versuch, das eben Gesehene mit einem Blick aus dem Fenster zu verdrängen, scheitert. Direkt vor meinem Fenster befindet sich die (Achtung Übertreibung!) gefühlte einzige Hauptstraße in Bonn.

Hotel-Rheinland_Bonn_Ausblick

Aber ich muss zugeben: Immerhin bekomme ich bei geschlossenem Fenster lärmtechnisch nicht viel mit von den Autos und dem (Straßenbahn-)Verkehr vor dem Hotel Rheinland.

Hotel-Rheinland_Bonn_Zimmer

Mein Zimmer, in diesem Fall ein Einzelzimmer, ist von der Größe her ausreichend für eine Person. Ich würde allerdings spekulieren, dass die Doppelzimmer für zwei Personen zu klein sind. Sonst ist alles vorhanden, was man braucht: Ablageflächen, Telefon, Schrank und natürlich…

Hotel-Rheinland_Bonn_TV-und-WLAN

…TV und WLAN. Der Fernseher bietet sogar Sky, d. h. Du könntest Deinen kompletten Bonn-Aufenthalt im Zimmer verbringen. Vorausgesetzt Du willst das überhaupt noch. WLAN gibt es auch und ist kostenlos. Die Verbindung ist sogar recht gut, was mich zum Anschauen meiner Lieblingsserie animiniert und mich so doch noch halbwegs gut schlafen lässt.

Hotel-Rheinland_Bonn_Rezeption

Ein Pluspunkt für das Hotel Rheinland ist der Preis: die sogenannte Standardrate beläuft sich durchschnittlich auf 82 Euro pro Nacht pro Doppelzimmer. Inklusive Frühstück. Das ist ok.

Hotel-Rheinland_Bonn_Frühstück

Ok ist auch das Frühstück. Nichts besonderes, aber solide. Ich werde satt, also wirst Du es auch 🙂 Es gibt jetzt nicht die meeega Auswahl, aber die habe ich morgens am heimischen Frühstückstisch auch nicht. Also von mir ein klares „Ist ok.“

Hotel-Rheinland_Bonn_Lage

Kommen wir zum Ende dieses aufschlussreichen Artikels doch noch zu etwas Positivem: die Lage des Hotel Rheinland. Es liegt direkt am (City-)Ende der Kennedybrücke und damit direkt an der Rheinpromenade, an der u. a. Ausflugsschiffe ablegen. Bis zum Hauptbahnhof benötige ich etwa 10 bis 15 Minuten zu Fuß. Daher: Auto parken? Tiefgarage? Parkplätze? Weiß ich nicht!

Fazit Hotel Rheinland Bonn

Kein Kommentar!

Dieser Artikel ist unterstützt durch Bonn Region, die mir dieses Reiseziel kostenlos ermöglichen. Falls Du deshalb einen Verlust an Glaubwürdigkeit befürchtest, dann kann ich Dich beruhigen: Dieser Artikel stellt meine persönliche Meinung dar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.