HSV Stadionführung

Fußball ist längst kein Sport mehr, sondern eine Religion. Um beim Thema HSV Stadionführung keinen sportlichen Djihad auszulösen, lasse ich meinen persönlichen Lieblingsverein besser ungenannt. Sagen wir so: Die Raute kommt nah ran.

HSV_Stadionführung

Der Sage nach soll es in Deutschland rund 50 Millionen Bundestrainer geben, d. h. Deutschland ist zweifelsohne das Land mit der weltweit höchsten Bundestrainer-Dichte. Dabei sollte doch jeder da draußen wissen, auch Du, dass ich der einzig wahre Erfolgscoach bin. Zumindest fühle ich mich bei der HSV Stadionführung so… 🙂

HSV_Stadionführung_Fischauge

Ob Fußballfan oder nicht, interessant ist eine Stadionführung auf jeden Fall. Schließlich bekommst Du exklusive Einblicke in verschiedene Bereiche des Stadions, die sonst für Otto-Normal-Besucher niemals zugänglich sind.

HSV_Stadionführung_Führung

Die HSV Stadionführung beginnt immer direkt am HSV Museum im Stadion. Während des Rundgangs über die Tribünen und die Supporters Ebene bekommst Du ein paar ordentliche Storys über die Geschichte des HSV, den Stadionbau sowie aktuelle Infos zur Arena auf die Lauscher.

HSV_Stadionführung_Pressekonferenz

Im Pressekonferenzraum entstehen vor und nach den Spielen die klassischen Fußball Sprüche wie „Das Runde muss ins Eckige.“, „Wir müssen gewinnen, alles andere ist primär.“ oder „Mailand oder Madrid – Hauptsache Italien!“ 🙂 Hier analysieren Trainer und Spieler die wichtigsten 90 Minuten des Wochenendes und stehen den Journalisten Rede und Antwort.

HSV_Stadionführung_Spielerkabine

„Jungs, die hauen wir weg…“: In der Kabine, dem Allerheiligsten des Stadions, erlebst Du, wo sich die Profis umziehen und die letzten Anweisungen durch den Trainer mit auf den Weg bekommen. Wenig spektakulär, nicht wahr? Dagegen wirkt der Aufenthaltsraum einer Jugendherberge fast schon oberluxuriös.

HSV_Stadionführung_Spielertunnel

Das absolute Highlight ist der Weg durch den Spielertunnel inkl. Einlaufmusik und Stadionatmosphäre. Du bist der Star, gib‘ alles, hol‘ den Sieg! 🙂

Preise der HSV Stadionführung

Du hast zwei Möglichkeiten: entweder Du kaufst ein Ticket nur für das HSV Museum oder ein Kombiticket HSV Museum plus HSV Stadionführung (Preise für das Kombiticket jeweils in Klammer). Erwachsene zahlen 6 Euro (12 Euro), Ermäßigte wie Schüler/Studenten/Rentner/Arbeitslose/Wehr-/Zivildienstleistende/Schwerbehinderte zahlen 4 Euro (8 Euro), Kinder bis 14 Jahre zahlen 3 Euro (6 Euro) und das Familienticket gibt es für 15 Euro (28 Euro). Die HSV Stadionführung findet recht unregelmäßig statt, daher check‘ lieber die Internetseite, bevor Du dich Richtung Imtech-Arena aufmachst. Doof finde ich, dass es kein Ticket mehr gibt NUR für die Führung, also ohne HSV Museum.

HSV_Stadionführung_Heiko-Westermann

Kleiner Tipp: Falls Du das eine oder andere Autogramm abgreifen möchtest, dann solltest Du vor oder nach Deiner HSV Stadionführung zum Trainingsgelände. Mit etwas Glück haben die Profis zu dieser Zeit Training und Du kannst deine Stars im wahrsten Sinne des Wortes hautnah erleben.

HSV_Stadionführung_Marcell-Jansen

Emfpehle ich eine HSV Stadionführung?

Klares Ja. Zum Thema Fußball kann man stehen, wie man will, aber so ein Stadion ist schon ein interessantes Konstrukt. Steckt eben viel mehr dahinter, als man je vermuten könnte. Die Preise für die HSV Stadionführung finde ich etwas teuer, aber ok, sowas macht man ja auch nicht jedes Wochenende. Der ultimative Tipp zum Schluss: Falls Du mit der S-Bahn zum Stadion fährst, solltest Du locker 20 bis 30 Minuten Fußweg durch den Volkspark einplanen. Sieht bei Google Maps vielleicht nicht weit aus, ist es aber 🙂

Ein Kommentar zu “HSV Stadionführung

  1. vielweib

    Beim HSV war ich noch nicht, dafür auf einer Abendveranstaltung bei St. Pauli rund um das Thema Social Media. Das war sehr interessant. Insbesondere die VIP Lounge mit Plastikstühlen und Holstenbier 😉
    LG Tanja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.