1. Startseite
  2. I
  3. Ausflugsziele in Baden-Württemberg
  4. I
  5. Führung mit dem Konstanzer Henker

Führung mit dem Konstanzer Henker

Bei deinem nächsten Urlaub am Bodensee lernst du Konstanz auf einer besonderen Stadtführung ganz neu kennen. Die Führung mit dem Konstanzer Henker bringt dich durch dunkle Gassen des Mittelalters, Henkerstrunk inklusive.

Ich und der Konsanzer Henker vor dem Münster von Konstanz

„Werdet ihr niemals vergessen“

„Henker Hans“ heißt tagsüber Ulrich Büttner. Der einheimische Konstanzer ist Lehrer, Autor und eben Teilzeit-Henker. Er verrät dir in nur 60 Sekunden, was dich während seiner schaurig-schönen Stadtführung erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tiefpunkt statt Highlight

Start der Führung mit dem Konstanzer Henker: das Hauptportal des Münsters. Gleich um die Ecke liegt der erste „unsichtbare“ Hotspot. Ein unwirklicher – aber leider auch verschlossener – Ort während der Henkersführung ist die unterirdische St. Barbarakapelle. Du siehst eigentlich nur den Eingang im Stile eines unscheinbaren Gullydeckels. Die beiden Fotos dazu schieße ich tagsüber, um dir die Stelle besser zu zeigen. 🙂

Und nun ab zur nächtlichen „Hexenjagd“: Der Konstanzer Henker entführt dich auf Zeitreise in eine Ära, in der Schauprozesse und öffentliche Hinrichtungen zum Alltag gehören. So siehst du die Gassen von Konstanz mit ganz neuen Augen. Und so sieht Süddeutschlands düsterste Seite aus.

Auf der Tour erkundest du die verlassenen Straßen und Gassen der Altstadt, die du bei einem Stadtbummel oder einer normalen Stadtführung kaum wahrnimmst. Mit dem Henker stellst du dich der Geschichte von Konstanz in unheimlichen Situationen. Es ist das Konstanz der Hexen, Geister und Vampire, das für Gruselmomente sorgt. Oder weißt du, was ein „Strigoi“ mit dir macht? Uaaah! 🙂

Dunkle Schönheit

Kurios, aber wahr: Die Altstadt entpuppt sich vor allem im Dunklen als wahre Augenweide mit ihren bildschönen mittelalterlichen Fresken. Auch Kunstwerke der Moderne fügen sich ins ästhetische Bild ein. Zu den prominentesten Vertretern – die du je nach Henkerslaune vermutlich nicht zu Gesicht bekommst – gehören der Heilige Johannes von Nepomuk am Rheintorturm und die kunstvoll hergestellten Kruzifixe.

In dieser gefährlichen und äußerst unheimlichen Welt kannst du dich nur auf das Wissen und den Schutz des Henkers verlassen. Er sorgt dafür, dass du heil und mit neuem Wissen die letzte (Heim-)Reise antrittst. 🙂 Du erfährst, woher die Redewendung „Dreck am Stecken haben“ kommt und warum der Platz über der St. Barbarakapelle (siehe oben) quasi rechtsfreier Raum ist.

Termine 2020

  • Freitag 24. April
  • Freitag 22. Mai
  • Samstag 27. Juni
  • Freitag 24. Juli
  • Freitag 28. August
  • Freitag 25. September
  • Freitag 23. Oktober
  • Freitag 20. November

Rund 90 Minuten dauert die Gruselführung in die erschreckenden Ecken von Konstanz. Tickets der Gruseltour bekommst du für 18 Euro (auch direkt vor Ort beim Henker), Henkerstrunk inklusive. Um 19 Uhr beginnt der grauenhafte Ghost Walk. Treffpunkt für diese einzigartige Stadtführung ist der Eingang am Hauptportal auf dem Münsterplatz.

Bewertung Stadtführung mit dem Konstanzer Henker

So eine Henkerführung hat was, keine Frage. Ich mag diese unkonventionellen Stadtführungen alleine schon deshalb, weil die Geschichten und Anekdoten unterhaltsamer sind als das Jahreszahlen-Bingo einer normalen Tour. Der höhere Preis im Vergleich zu einer regulären Stadtführung lohnt sich, denn deine Runde mit dem Konstanzer Henker bleibt auf jeden Fall ein nachhaltiges Erlebnis – auch weil du Konstanz danach mit ganz anderen Augen siehst. 🙂

Mein Tipp: Falls du dich neben der Konstanzer Unterwelt auch für die Konstanzer Gewürzwelt interessiert, dann empfehle dir während deiner Städtereise einen Abstecher in die Gewürzschatulle. Inhaberin Brigitte ist echte Kräuter-Expertin.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Deine Freunde lesen auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Frische Beute

Menü