Teuto Blogger WG

„Was ist eine Blogger WG?“ fragen meine Freunde. Ich antworte kurz: „Da wirst eingeladen, bekommst Honorar, hast ein straffes Programm und schreibst dann darüber.“ Aber wie geht es vor Ort in der Blogger WG zu?

Mit einem Klick auf eine der folgenden Überschriften springst du direkt zum WG-Lebensabschnitt. Die Reihenfolge ist weder chronologisch noch alphabetisch noch nach persönlichen Vorlieben angeordnet. Bruder Zufall ist schuld, wobei Gin schon zurecht etwas weiter oben steht. 🙂

Gin Tasting Legere Hotel Bielefeld

Mit Gin machst du in der Regel nichts falsch, denn den mögen alle viele. Meinen persönlichen Gin-Tonic-Zenit überschreite ich lange, bevor der Wacholderschnaps seinen Re-Hype feiert. Barkeeper Matthias bringt mich wieder zurück auf die Spur des guten Geschmacks.

Bitte akzeptiere die YouTube-Cookies, um das Video abzuspielen. Wenn du dies tust, wird Content von YouTube ausgeliefert, der einen Service eines Drittanbieters darstellt. Datenschutz Juhu, geile Sache.

YouTube-Datenschutz

Wenn du auf den Button klickst, wird deine Auswahl gespeichert und diese Seite neu geladen.

Er arbeitet in der faces Lounge & Bar im Légere Hotel Bielefeld und führt dort auch Gin Tastings durch. Zum ersten (und einzigen) Mal an diesem Wochenende ist die Blogger WG an einem Tisch vereint. Ich wiederum feiere meine Wiedervereinigung von Gin und Tonic: Brockman’s Gin mit 1724 Tonic. Läuft so gut, wie es aussieht.

Feiner Gin im Legere Hotel Bielefeld

Thomas Henry ist ein beliebtes Tonic Water

Tanqueray ist ein beliebter Gin

Abstecher nach Herford

Du kennst bestimmt Blogartikel wie „Stadt XY in 48 Stunden“?! Dieser Abschnitt könnte – Obacht, schwäbische Übertreibung! – „Herford in 48 Minuten“ lauten. Arg viel mehr lässt mir die Blogger WG nicht, um die Hansestadt (!) zu erkunden. Schade. Fürs Highlight, Aushängeschild und Wahrzeichen ist genug Zeit: das Marta Herford ist ein Stylo-Kunstmuseum, entworfen von Star-Architekt Frank Gehry.

Marta Herford ist ein auffälliges Kunstmuseum

So sieht eine Ausstellung im Marta Herford aus

Malerische Gasse, die Kleine Mauerstraße in Herford

Schöner Ausblick auf Herford

Als ich abends im „Teuto Blogger WG“-Bettchen liege und den Tag Revue passieren lasse, erinnere ich mich an zwei weitere Dinge in Herford (siehe oben). Die schöne, nicht-hohle Gasse (= Kleine Mauerstraße), durch die der Erlkönig nie kommen muss, und die super Aussicht vom Rathaus auf Stadt und Münster. Fazit: Ich komme wieder, dann aber länger als 48 Minuten. 🙂

Kanufahrt auf der Werre

Wenn eine Kanutour fast ins Wasser fällt, dann herrscht wohl schlechtes Wetter. Öhm egal, WG-Blogger-Freundin Franzi und ich sind hart im Nehmen und stürzen uns in auf die Werre. So schnell sitzt man im selben Boot. Mit wenig Anstrengung paddeln wir von Löhne bis zum Sielwehr in Bad Oeynhausen. Schön ruhig. Nächstes Mal reißen wir Kategorie Wildwasser 4 („sehr schwierig“) runter. 🙂

Unterwegs mit Franzi auf der Werre

Kanutour auf der Werre von Löhne nach Bad Oeynhausen

Die Werre ist nicht unbedingt mit klarem Wasser gesegnet

Die Jungs von Rio Negro bieten Kanutouren an

Wandern im Furlbachtal

Auch eine Wanderung gehört in jedes gut sortierte WG-Portfolio. Da die Blogger WG im Teutoburger Wald liegt, darf ich eine Runde durch das schöne Furlbachtal drehen. Schmale Waldwege, wilde Natürlichkeit, flache Bachläufe und Sand prägen das Landschaftsbild. Sand? So weit weg vom Meer? Jau, der weiß-gelbe, sogenannte Sennesand (Senne = Name der Landschaft) ist Heimat von interessanten Tierchen wie dem Neunauge. Schau mal hier bei Wiki, woher Sciene-Fiction-Filme ihre Inspiration für „Alienfische“ holen.

Furlbachtal im Teutoburger Wald

Hier im Sand gibt es Neunaugen

Die Pilze wachsen zum Wasser hin, nicht zum Baum

Wandern im Furlbachtal

Otmar ist Natur- und Landschaftsführer und sehr gerne im Furlbachtal unterwegs: „Unser Naturschutzgebiet ist wirklich zu jeder Jahreszeit und bei jeder Witterung wunderschön. Hier kommst du optimal zur Ruhe.“ Ich gebe ihm Recht. Während unserer kurzen WG-Wanderung begegnen uns wenige Leute, kaum Straßenlärm, aber viel Natur. Erzähle ich gleich meinen Mitbewohnern.

Golfclub Gut Welschof

Golfen ist in meiner kleingeistigen Vorstellung was für überkandidelte Millionarios, vorwiegend ältere Herren. Klischee-Kiste zu, obwohl der Rasensport bei einem Mitgliedsbeitrag von 1.250 Euro pro Jahr nichts für Jedermann ist. Meine ersten Abschläge vom Tee (engl., kleines T aus Holz, auf dem der Ball liegt und von dem der erste Schlag aus geht) kommen ganz gut. „Talent ist vorhanden“, meint Volker. Yeah! Das wird mein Sport. 🙂

Volker legt Hand an und die Latte hoch

Ich beim Golf spielen auf Gut Welschof

Feinstes Green im Golfclub Schloss Holte Stukenbrock

Kostenloser Schnupperkurs im Golfclub Senne

Falls du den grünen Sport auch mal ausprobieren möchtest (ohne gleich auf die Platzreife zu schielen), bietet der Senne Golfclub Gut Welschof ein sogenanntes Golfschnuppern an. „Jeden Samstag von 10 bis 12 Uhr gibt’s einen kostenlosen Schnupperkurs“, so Volker. „Das ist ideal für Einsteiger, die zum ersten Mal Golf spielen.“ Einweisung in verschiedene Grundschlagarten, Übungsbälle und Leihschläger sind inklusive.

Bewertung Teuto Blogger WG

Manchmal ist es in einer Blogger WG eben wie in einer echter WG. Du würdest gerne mehr zusammen unternehmen, aber ziehst dann doch alleine durch die Straßen. Spätestens bei Gin und Co. sitzen alle an einem Tisch: Klassiker. Der Teutoburger Wald ist auf jeden Fall die richtige Gegend, wenn du viel Natur suchst, aber nicht zu viel. Einige Spots werde ich nochmal aufsuchen müssen, dann ohne WG-Freunde. Ist halt kein Zuckerschlecken so ein WG-Leben, auch nicht in der Teuto Blogger WG. 🙂

Dein schönster Reiseblog für Urlaub in Deutschland ist bei diesem Reiseziel unterstützt durch Teutoburger Wald Tourismus, aber keine Sorge: Es ist meine persönliche Meinung! Das oben angerissene Honorar geht übrigens als Spende an ein Hospiz in Bielefeld.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.