1. Startseite
  2. I
  3. Ausflugsziele in Bayern
  4. I
  5. Von Oberjoch zum Berg Iseler

Von Oberjoch zum Berg Iseler

Klare Luft, imposante Gebirgszüge, verlockende Natur, gemütliche Hütten und atemberaubende Ausblicke: Gibt’s alles beim Wandern im Allgäu. Warum die Tour von Oberjoch zum Berg Iseler besonders schön ist, liest du jetzt.

Ich als vermeintlicher Gipfelstürmer

Auch wenn ich am Gipfel wie Falschgeld rumstehe :-), ist es ein erhabener Wandermoment. Dieser Allgäuer Landstrich um Bad Hindelang ist ein wahres Paradies für Wanderfreunde und bietet unendlich viele abwechslungsreiche Touren. Eine davon ist die von Oberjoch zum Berg Iseler.

Unterm Oberjoch

Während deiner Wanderung auf den Gipfel hast du den Bad Hindelanger Ortsteil Oberjoch immer fest im Blick. Deutschlands (vermeintlich) höchstgelegenes Ski- und Bergdorf sowie das Ostrachtal begleiten dich auf dieser empfehlenswerten Strecke fast bis nach oben auf den Berg Iseler.

Zunächst führt dich ein möglicher Weg zum Gipfel über die Ochsenalpe: Außer einer ordentlichen Mahlzeit erwartet dich eine tolle Sicht auf Bad Hindelang. Die Stärkung ist empfehlenswert, denn es geht nun satt bergauf in Richtung Iseler. Spätestens jetzt spürst du, dass Wandern Balsam für Körper, Geist und Seele ist – und du spürst deine Oberschenkel. 🙂

Kli-kla-Klettersteig

Immer neue beeindruckende Ausblicke auf die grandiose Alpenkulisse lassen dich den Alltag vergessen. Herausforderung für Höhenfans: Ab auf den Salewa-Klettersteig, auf dessen Grat es schmal zugeht. Du wanderst entlang der deutsch-österreichischen Grenze zum Iseler über den Kühgundkopf zur Kühgunspitz – drei Gipfel mit überwältigendem Bergpanorama.

Gipfelsturm

Für mich Schmalspurwanderer geht es auf einem touristisch unbedenklicheren Weg von Oberjoch zum Berg Iseler. Ist deshalb aber nicht weniger anstrengend. Den 1.876 Meter hohen Gipfel erreichst du in rund 2,5 Stunden vom Tal aus. Folge einfach der Funktionskleidung! 🙂

Gipfelkreuz Berg Iseler bei einer Wanderung von Oberjoch aus

Abstieg ins Tal

Wer von Oberjoch zum Berg Iseler wandert, muss ja auch irgendwann irgendwie wieder zurück. 🙂 Der Abstieg führt dich zu einer weiteren urigen Hütte – der Wiedhagalpe, die sich direkt an einem kleinen See befindet. Auch hier genießt du bei einem Kaiserschmarrn oder Weißbier – na was wohl – die wundervolle Aussicht. Das letzte Wegstück verläuft über die Gundalpe zurück zum Ausgangspunkt in Oberjoch.

Fakten zur Wanderung

Für Challenger: Nun kannst du stolz auf dich sein, denn die schwierige Strecke über etwa zehn Kilometer dauert rund fünf Stunden – bei etwa 1700 Höhenmetern. Für mich: In etwas mehr als 4,5 Stunden schaffe ich es vom Tal auf den Gipfel und wieder runter. Für Lauffaule: Die Route lässt sich auch kürzer und einfacher gestalten. Lass dich für 11 Euro mit der Iselerbahn, einem 6er-Sessellift, zur Bergstation bringen.

Anreise nach Oberjoch

Parken kannst du auf dem großen Parkplatz direkt an der B308 gegenüber der Kirche. Für 2,50 Euro „darfst“ du dein Auto dort ganztägig abstellen. Weniger praktisch ist folgendes: Anreise mit dem Bus von Oberstdorf, Sonthofen oder Bad Hindelang – Bushaltestelle „Oberjoch B308“.

Bewertung Wanderung von Oberjoch zum Berg Iseler

Wandern zählt mit zu den schönsten Dingen im Leben. Ok klar, gibt natürlich auch andere schöne Hobbys, aber wandern gehen ist schon sehr erholsam. Besonders in den Bergen macht es großen Spaß. Deine mehr oder weniger abenteuerliche Wanderung von Oberjoch zum Berg Iseler wird ganz sicher auch deinen Kopf frei und dein Herz glücklich machen. Für die Rundtour solltest etwas Puste mitbringen, aber du musst kein Extrem-Alpinist sein. Bin ich auch nicht. Genuss, Freude und Stolz kannst daheim lassen, gibt’s alles auf dem Iseler-Gipfel. 🙂

Mein Tipp: Wenn du gerne Urlaub im Allgäu machst, aber statt einer Wanderung einen See bevorzugst, dann ab Richtung Füssen. Diese Se(e)henswürdigkeiten werden dich begeistern.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Deine Freunde lesen auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Frische Beute

Menü