Kakteen Haage Erfurt

„Das ist einer der Gründe, warum es geil ist, Kaktusgärtner zu sein.“ Chef Ulrich von Kakteen Haage aus Erfurt meint damit seine Tätigkeit als „Dealer“. Er versorgt die Kaktussüchtigen mit stacheligem Stoff.

Ich mit Uli von Kakteen Haage

Ulrich Haage beim Bestäuben seiner Kakteen in Erfurt.

Ich weiß nicht, wie oft Ulrich „Uli“ Haage gegen das Be(s)täubungsmittelgesetz verstößt, aber es ist definitiv ein legales Business. Seine weltweite Kundschaft ist ziemlich süchtig nach einem Leben an der Nadel ähm am Dorn. 🙂 Mit einem Klick auf die jeweilige Überschrift springst du direkt zum Kapitel. Das Video-Interview mit Uli und mir findest du ganz unten vor dem Fazit.

Ulrich Haage in seinem Labor

Bestäuber mit Pinsel

Best of Kaktus

In Ulis stacheligem Kosmos gibt es nichts, das es nicht gibt. Mehr als zwei Millionen Exemplare fristen bei Kakteen Haage ein (gewächs-)häusliches Dasein und warten auf ihre Kundschaft. Darunter befinden sich etwa 4.500 Arten und 2.500 Sorten: „Arten sind das, was in der Natur vorkommt. Sorten sind das, wo der Mensch dran rumgebastelt“, klärt Uli auf. Zum Vergleich: Eine normale Gärtnerei spielt schon mit etwa 200 Arten in der oberen Liga.

Ooooh, süüüß!

Im (Wohn-)Hause Haage funktioniert das Thema Nachwuchs besser als im Gewächshaus. Je nach Art ist die Kakteen-Nachzucht schwierig. Schade, denn kleine Kakteenbabys kommen locker an kleine Katzenbabys ran. Ein neuer YouTube-Trend? Die Babyfarm hat allerdings einen ernsten Hintergrund. Artenschutz bei Haages ist verbrieft und versiegelt: „Wir sind offizieller Artenschutzbetrieb und haben damit den Status eines Zoos.“

Babyfarm von Kakteen Haage

Kleine Babykakteen

Lebende Steine

Im Sortiment von Kakteen Haage entdecke ich plötzlich ein paar Mini-Gehirne, die aus der stacheligen Masse hervorstechen. Die „Lebenden Steine“ entstehen ursprünglich frankenstein-artig im Uni-Labor. It’s alive!!! Am liebsten würde ich mit den lebendigen Steinen im Dosenmandarinen-Look gerne meinen Grießbrei garnieren. 🙂

Lebende Steine, die wie Gehirne aussehen

Lebendige Steine

P—skaktus

Ich bin nicht wirklich überrascht, wer die Zielgruppe des öhm Gemächtkaktus ist. „Ältere Amerikanerinnen bevorzugen den. Manche rufen extra an und fragen, ob der verfügbar ist. Seine Einfuhr ist nicht ganz einfach, aber wir versorgen jeden gerne mit einem besten Stück.“

Peniskaktus

Grundsätzlich ist das Thema Kaktus eine Männerdomäne, die vorwiegend aus älteren Herren besteht. In den rund 100 Ortsgruppen der Deutschen Kakteengesellschaft treffen sich vorwiegend Altherren-Kakteenfans zum regelmäßigen Konsum. „Frauen kaufen meist das sogenannte Hasenfutter – also mehr Grün und weniger Dornen.“ Oder exotisches Hipstergewächs…

Ufopflanze

Falls du einen auf cooler Pflanzenkenner machen möchtest, dann google mal nach der sogenannten Ufopflanze (Pilea peperomioides). „Die hat meine Mutter vor acht Jahren entdeckt“, so Uli. „Für Gärtner ist sie klassisches Hasenfutter, aber als ich die Ufopflanze auf dem Schreibtisch einer schwedischen Designbloggerin sehe, denke ich: So sieht die ja richtig geil aus.“ Damit meint er nicht die Bloggerin, sondern das runde Hipstergrün. 🙂

Ufopflanze alias Glückstaler alias Pilea

Wer kauft was?

„Man kann nicht ableiten, wer was kauft“, antwortet Uli auf meine Frage nach einer Kundenschablone. „Da falle ich immer drauf rein. Leute, die etwas schräg aussehen, sind oft mega kompetent.“ Bis zu sechs eigene Gewächshäuser betreibt ein klassischer Kakteensammler. „Die wollen am liebsten von jeder Gattung ein Exemplar. Die betreiben das exzessiv.“

Unkraut ist die größte Konkurrenz

Gewächshaus von Kakteen Haage in Erfurt

Highlight und Besonderheit bei Kakteen Haage ist das regelmäßige Kaktusessen: „Beim ersten Mal waren etwa 30 Gäste da, jetzt sind es mehr als 100.“ Dafür räumen die Haages ein Gewächshaus komplett leer, servieren ein Kaktusmenü und sorgen so für nicht-alltägliches Habba-Habba. „Fühlt sich gut an, wenn die Leute abends glücklich nach Hause gehen.“ Dabei wird es locker mal 2 Uhr nachts. Das Kakteenessen ist kein günstiger Spaß: Menü, Moderation und Musik gönnst du dir für 100 Euro pro Kaktusnase.

Video-Interview mit dem Kaktus-Dealer

Bitte akzeptiere die YouTube-Cookies, um das Video abzuspielen. Wenn du dies tust, wird Content von YouTube ausgeliefert, der einen Service eines Drittanbieters darstellt. Datenschutz Juhu, geile Sache.

YouTube-Datenschutz

Wenn du auf den Button klickst, wird deine Auswahl gespeichert und diese Seite neu geladen.

Fazit Kakteen Haage

In Sachen Pflanzen bin ich typisch Mann. Irgendetwas Grünes ist ok, aber es muss pflegeleicht sein, wenig gießen und so. Deshalb fühle ich mich bei Kakteen Haage pflanzentechnisch sauwohl. Deutschlands älteste Gärtnerei (est. 1685) ist auf jeden Fall einen Besuch wert: Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 8 bis 16 Uhr, samstags von 10 bis 15 Uhr. Deine Anfahrt ist nur mit dem Auto sinnvoll, denn die Gärtnerei liegt außerhalb der Erfurter City. Aber hey, kein Weg ist zu weit, wenn einem der Stoff ausgeht. 🙂

Mein Tipp: Kakteen Haage mit der weltweit ältesten Kakteenzucht (est. 1822) ist schon eine Sehenswürdigkeit an sich. Falls du weitere Sehenswürdigkeiten in Erfurt suchst, dann wirst du hier fündig und bleibst glücklich.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.