1. Startseite
  2. I
  3. Ausflugsziele in Bayern
  4. I
  5. Reichsparteitagsgelände Nürnberg

Reichsparteitagsgelände Nürnberg

Das große Reichsparteitagsgelände ist DIE historisch bedeutsame Sehenswürdigkeit in Nürnberg. Die einstigen Kolossalbauten dienen mit dem heutigen Dokumentationszentrum als Mahnmal über die Nazi-Gewaltherrschaft.

Dein Deutschland Reiseblog auf dem Nürnberger Reichsparteitagsgelände

Es gibt Sehenswürdigkeiten bzw. Ausflugsziele in Deutschland, da weiß ich einfach nicht, welche Gefühlslage die richtige ist. Soll ich fasziniert sein? Wütend? Traurig? Schockiert? All diese Gefühlswelten durchlebe ich auf dem Reichsparteitagsgelände Nürnberg – konkret im Dokumentationszentrum.

Eingang zum Reichsparteitagsgelände

Bereits am Eingang wird dir klar: Du betrittst nun eine andere Welt, und diese Welt ist nicht das idyllisch-schneebedeckte Narnia. Wildes Handyklingelgetöne und Kaffeegeklatsche wirst du in den nächsten zwei bist drei Stunden nicht erleben. Dafür hörst du eine Menge Applaus und laute „Hurra“-Rufe, allerdings nicht von den Besuchern.

Aufmarsch der Ideologen
Grausames Treiben
Ausstellung im Dokuzentrum Reichsparteitagsgelände

Faszination und Gewalt

Das Dokumentationszentrum befindet sich im Nordflügel der ehemaligen Kongresshalle. In dem 2001 eröffneten Museum befasst sich die Dauerausstellung „Faszination und Gewalt“ mit Ursachen und Folgen der Naziherrschaft. Dabei stehen Bezüge zu Nürnberg im Fokus: Die Stadt ist damals nicht nur Schauplatz der – spätestens durch zig n-tv-Dokus berühmten – Parteitage, sondern auch der Nürnberger Prozesse.

Viel Propaganda
Sein Kampf

Ein kostenloser Audioguide mit informativen Erläuterungstexten leitet durch die sehr informative und übersichtliche Ausstellung. Solltest du meiner Meinung nach nutzen, denn mit „Heil“-Rufen im Ohr spürst du DIE Geschichte noch viel intensiver.

Kostenloser Audioguide

Außengelände(r)

Auf dem 16 qkm großen Areal im Südosten Nürnbergs, wo zwischen 1933 und 1938 die Parteitage der NSDAP stattfinden, gibt es heute die volle Dröhnung an Propagandatätigkeiten und -fähigkeiten der Nationalsozialisten. Vor allem Monumentalbauten des Geländes (Luitpold-Arena, Kongresshalle, Zeppelin-Haupttribüne) bezeugen eindrucksvoll, wie sich die Machthaber der Nazis in Szene setzen. Zeiten wiederholen sich.

Langer Weg
Kongresshalle vom Außenbereich aus
Reichsparteitagsgelände Nürnberg

Die übrigen Bauten, deren vorherrschende Farbe Grau ist, stehen heute unter Denkmalschutz. Hier erwarten dich zahlreiche Möglichkeiten, um einen Einblick in die „alte“ Zeit zu erhalten: Folge 23 Infotafeln über das Gelände oder nimm eine Führung mit. Ich lasse solche Eindrücke in der Regel lieber alleine auf mich wirken. Und es wirkt. Sehr sogar.

Anfahrt zum Reichsparteitagsgelände

Diese schaurig-wichtige Sehenswürdigkeit in Nürnberg ist auch mit der S2/S3 (Haltestelle Dutzendteich) sehr gut erreichbar. Ich empfehle die Straßenbahn- und Buslinien (Tram 6/8) direkt zur Haltestelle „Doku-Zentrum“. Es stehen zudem Parkplätze zur Verfügung. Der Eintritt auf das Gelände kostet 6 Euro, ermäßigt 1,50 Euro – lohnt sich definitiv.

Das Dokuzentrum in Nürnberg von außen

Bewertung Reichsparteitagsgelände Nürnberg

An sich würde ich einen Besuch des Reichsparteitagsgeländes frühestens ab etwa 14 Jahren empfehlen. Ich selbst brauche viele Jahre auf dem berühmtem Buckel, um mich für die Materie zu interessieren. Zu Schulzeiten ist es nicht so mein Thema. Immer wieder drüber reden finde ich ab und an zwar anstrengend, aber vergessen sollte man DIE prägendsten Jahre deutscher Geschichte auch nicht. Das Nürnberger Reichsparteitagsgelände trägt seinen Teil dazu bei. Achtung, Botschaft!!! -> Protagonisten und Uniformen verändern sich, aber Vorgehen und Ideologien dahinter bleiben ähnlich. Sehr ähnlich.

Dein Deutschland Reiseblog #1 Tipp: Nürnberg hat neben viel Historie auch sehr viele Hurra-Ausflugsziele zu bieten. Diese Sehenswürdigkeiten gefallen mir richtig, richtig gut.

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Deine Freunde lesen auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Frische Beute

Menü