Weihnachtsmarkt Erfurt

Schonmal vom Stollenschutzverband gehört? Ich zum ersten Mal, als ich auf dem Weihnachtsmarkt Erfurt bin. Meine Idee, dass sich dahinter eine Mullbinde zur Vorbeugung gegen Fußballschuhe verbirgt, entpuppt sich als falsch.

Erfurter Schittchen sind quasi Weihnachtsstollen

Der Stollenschutzverband, seines Zeichens eingetragener Verein, setzt sich für den Schutz des Thüringer Weihnachtsstollens ein. Dieser ist inzwischen so geschützt, dass er wirklich nur aus Thüringen kommen darf, wenn er sich Thüringer Stollen schimpfen will. Ziemlich kurios. Genauso geschützt ist das Erfurter Schittchen, das aus Erfurt kommen muss und deshalb unbedingt auf den Weihnachtsmarkt Erfurt gehört. Mein Schittchen schmeckt besser als ein normaler Stollen, weil weniger von diesem künstlichen Orangeat drin ist.

Ein Stück Schittchen

Das Erfurter Schittchen genießt eine geschützte Herkunftsbezeichnung

Nur echt mit dem grünen Siegel

Schittchen gibt es eigentlich so gut wie überall auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt, aber sie sind nur „echt mit dem grünen Siegel.“ Am Stand des Stellenschutzverbandes findest du verschiedene Schittchen von verschiedenen Thüringer Bäckern. Du kannst dich also genüsslich durch einen schönen Haufen Schittchen probieren.

Video: 3 Fragen zum Weihnachtsmarkt Erfurt

In meinem Video erzählt Stadtführer Matthias in nur zwei Minuten von den Besonderheiten des Erfurter Weihnachtsmarkts, woher der Begriff Schittchen kommt und von seinem Lieblingsstand.

Rostbratwurst auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt

Thüringen = Rostbratwurst. Klaro, oder? Manch einer behauptet, sie sei das wichtigste Grundnahrungsmittel hier. Die offensichtlich längste Schlange wartet vor dem Stand von Zitzmann’s, einer Fleischerei mit eigener Schlachtung. Die Thüringer Rostbratwurst wird in Teilen Thüringens auch kurz und knackig Roster genannt. Falls du nicht gleich als Tourist auffallen willst, dann isst du deine Wurst mit (viel) Senf. Bloß nicht mit Ketchup, darauf steht in Thüringen die Todesstrafe durch mittelscharfes Einsenfen.

Klassiker auf dem Weihnachtsmarkt: Thüringer

Lange Schlange für Thüringer Rostbratwurst

Die Rostbratwurst ist ein Renner

Was Süßes zum Nachtisch? Dann ab an den Stand der Schlossimkerei Tonndorf. „Die Erfurter behaupten, unser Stand sei der schönste auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt.“ Michael steht mit seinem großen Hut unübersehbar hinterm „Tresen“. Der Berufsimker bietet u. a. zwölf Honigsorten, Liköre, Brände, Honigschokolade, Honigwachskerzen, Senf und den einzigen Honigglühwein auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt. „Honig ist DAS regionale Produkt. Der schmeckt in jeder Region anders.“

Michael Grolm von der Schlossimkerei Tonndorf

Kostenlose Honigprobe

Stäbchen in den Honig, Mund auf, Stäbchen rein

Honigsenf der Schlossimkerei

Nach einer deftigen Rostbratwurst und der kostenlosen Honigprobe fehlt nur noch Glühwein zum vollständigen Glück. Wenn du ganz ehrlich bist, ist Glühwein einer DER Gründe, warum du überhaupt draußen in der Kälte doof rumstehst anstatt in einer gemütlichen Bar zu sitzen. Den besten Glühweinstand auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt finde ich ehrlich gesagt nicht. Dafür gibt es a) zu viele ihrer Art und b) zu viele Leute, die meine Suche verhindern.

Glühwein? Muss sein!

Weihnachtsrad auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt

Glühweinstände und Tannenbaum

Riesenrad auf dem Weihnachtsmarkt Erfurt

Schöne Kulisse vor dem Erfurter Dom

Den besten Ausblick auf den Weihnachtsmarkt hast du vom Petersberg aus, der vom Domplatz aus nach nur wenigen Minuten Aufstieg erreicht ist. Von der Aussichtsplattform der Festungsruine Petersberg erkennst du, was den Erfurter Weihnachtsmarkt besonders macht: modernes Riesenrad meets traditionellen Dom. Es gibt ein weiteres uniques Highlight, das allerdings eher tagsüber und mit Kindern sinnvoll ist.

Märchenwald auf dem Weihnachtsmarkt Erfurt

Eine Besonderheit und echte Institution auf dem Weihnachtsmarkt in Erfurt ist der Märchenwald. Du hast sicherlich schon sherlock-artig herausgefunden, dass es hier um Hänsel, Gretel und Co. geht. Er stammt aus den 50ern und zeigt ein Best Of der Grimm’schen Märchen. So richtig lange ist der Weg durch den Märchenwald nicht. Ist eher ein schneller Schlenker mit kurzer Märchenstunde.

Auch die sieben Zwerge treiben ihr Unwesen im Märchenwald

Märchenwald auf dem Weihnachtsmarkt Erfurt: Froschkönig

Rapunzel im Erfurter Märchenwald

Schafe und Ziegen im Märchenwald

Die Öffnungszeiten 2016 sind im Gegensatz du den Vorjahren etwas länger. Glühwein, Bratwurst und Co. gibt es ab 10 Uhr morgens, falls du schon zum Frühstück was Deftiges brauchst. Schluss ist unter der Woche um 20 Uhr, am Wochenende um 22 Uhr. Dann sind die Buden (und die meisten Besucher) dicht.

Video: Weihnachtsmarkt Erfurt in 60 Sekunden

In meinem Video bekommst du in nur 60 Sekunden einen kleinen Einblick, was dich auf dem Erfurter Weihnachtsmarkt erwartet. Im Hintergrund gibt es kein Bla und Blubb, nur leichtes Gedudel und original Geräusche von vor Ort.

Fazit zum Erfurter Weihnachtsmarkt

Die Atmosphäre auf dem Weihnachtsmarkt in Erfurt gefällt mir ziemlich gut. Die Lage auf dem Platz vor dem schönen, erhabenen Dom ist wie gemacht für einen Weihnachtsmarkt. Wie die meisten, ist auch dieser hier vor allem am Wochenende ziemlich überlaufen. Falls du es also nicht so mit Leuten und/oder Enge hast, dann bist du hier falsch – und kommst besser unter der Woche. Ansonsten findest du eine nette Adventslocation mit modernem Riesenrad, traditioneller Sehenswürdigkeit und einem riesen Haufen Schittchen 🙂

Mein Tipp: Falls du eine komplette Städtereise daraus machen willst, also mit Übernachtung, dann kümmere dich rechtzeitig um ein Hotelzimmer. Die sind  nämlich während des Weihnachtsmarkts bis auf das letzte Feldbett restlos ausgebucht. Falls du auf dem Weihnachtsmarkt Erfurt nicht genug Süßigkeiten findest, dann empfehle ich dir einen kurzen Umweg zu Zimt und Zucker (im Sommer Eisdiele, im Winter Kaffee und Kuchen).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.