1. Startseite
  2. I
  3. Ausflugsziele in Baden-Württemberg
  4. I
  5. Burg Hohenzollern

Burg Hohenzollern

Falls du Burgfan bist, dann ist die märchenhafte Hohenzollern-Stammburg nahe Hechingen dein Ausflugstipp to be. Burg Hohenzollern gilt mit mehr als 300.000 Besuchern pro Jahr als beliebtes Ausflugsziel in Baden-Württemberg.

Dein Deutschland Reiseblog ist auf Burg Hohenzollern unterwegs
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Burg Hohenzollern ist ein Ausflugstipp für die ganze Familie, keine (!) Floskel. Majestätisch thront das Kastell auf dem 855 Meter hohen Zollernberg und bedeckt nahezu die ganze Bergkuppe. Von der Festung bzw. vom burgeigenen Café-Restaurant-Biergarten aus hast du einen atemberaubenden Panoramablick.

Befestigungsanlage, Schlossgebäude, Kapellen und Burggarten – auf Burg Hohenzollern gibt es viel für dich zu entdecken. Zu meinen Highlights zählen sowohl die Schatzkammer mit wertvollen Hoheitsschätzen als auch die sogenannten Kasematten.

Unterirdische Kasematten

In die unterirdischen Wehranlagen gelangst du durch einen mehr oder weniger geheimnisvollen Tunnel. Zurück an Oberdeck begegnest du auf dem Basteiumgang bzw. in der Außenanlage vielen Bronzestatuen – allesamt Ahnherren der Hohenzollern.

Abwechslungsreiche Führungen

Verschiedene Themenrundgänge, klassische Hohenzollern-Besichtigungen oder gruselig-romantische Nachtführungen machen Burggeschichte lebendig und zu einem unvergesslichen Erlebnis. Als Erwachsener zahlst du zwischen sieben und zwölf Euro Eintritt, Kinder legen zwischen fünf und sechs Euro hin. Beim „Königlichen Flanieren“ erkundest du die Innenräume auf eigene Faust – oder besser gesagt in pauschigen Filzpantoffeln. 🙂

Hohenzollernische Pantoffeln

Preise und Öffnungszeiten

  • Eintrittspreise: 7 Euro (Erw.), 5 Euro (Kinder)
  • Familienkarte: 28 Euro (2 Erw., bis 4 Kinder)
  • Öffnungszeiten: ganzjährig täglich geöffnet
  • Tickets: hier im Onlineshop erhältlich

Wechselhafte Geschichte

Erstmals 1267 namentlich erwähnt, wird die Burg 1423 zerstört und ab 1454 als größere, wehrhaftere Festung errichtet. Doch das Bauwerk verfällt zur romantischen Ruine, bis König Friedrich Wilhelm IV von Preußen von 1850 bis 1867 Burg Hohenzollern im neugotischen Stil wiederaufbauen lässt. Und so wacht Friedrichs Meisterwerk bis heute über Hechingen und die Alb. 🙂

Burg Hohenzollern vom Zeller Horn aus

Anfahrt

Über die B27, Ausfahrt Hechingen-Süd, gelangst du easy zum Burg-Parkplatz. Zwei Euro kostet es dich, den kompletten Tag zu parken. Als ÖPNV-Reisender nimmst du den Bus 300 vom Bahnhof Hechingen. Benötigt 23 Minuten. Dann hast du die Wahl: zu Fuß zur Burg hinauf (Puste mitbringen!) oder mit dem kostenpflichtigen Shuttlebus (Omas Liebling!). Ich empfehle die Anreise mit dem Auto.

Sehenswürdigkeiten auf Burg Hohenzollern

Bewertung Burg Hohenzollern

Keine Frage, Burg Hohenzollern ist auf jeden Fall einen Ausflug wert. Vor allem für Fotografie-Fans ist sie die richtige Adresse, um schöne Bilder zu schießen. Alles in allem ist das Areal nicht sooo riesig, so dass dir – je nach Anreisezeit – ein halber Ausflugstag locker reichen wird. Burg Hohenzollern gehört meiner Meinung nach unbedingt auf deine „Sehenswürdigkeiten in Deutschland“-Liste. Hinfahren, bestaunen, abhaken, läuft. 🙂

Mein Tipp: Apropos laufen, die Schwäbische Alb ist vor allem fürs Wandern beliebt. Eine Wanderung, bei der du Burg Hohenzollern perfekt von weitem siehst, ist die zum Zeller Horn. So schön ist die Wandertour auf dem sogenannten Traufgang.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Deine Freunde lesen auch:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Frische Beute

Menü