Reutlinger Weihnachtsmarkt

Kompakter Wintermarkt ohne viel Aufregung: der Reutlinger Weihnachtsmarkt ist ziemlich überschaubar. Sich verlaufen oder sich verfehlen ist eher schwierig. Dafür gibt es sehr interessante, einzigartige Spezialitäten.

Stimmung ist gut

Schön, dass du hier bist. 🙂 In diesem Blogartikel zeige ich dir einige Tipps für deinen Besuch auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt. Falls du unterwegs oder in Eile bist, dann klicke auf die folgenden Überschriften. So kommst du direkt zum Punkt, der dich interessiert.

Reutlinger Mutschel

Bratwurst, Crêpes und Co. sind auf allen Weihnachtsmärkten am Start. Auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt gibt es was Uniques: Mutscheln, sternförmiges Gebäck aus mürbem Hefeteig. Acht Zacken stellen acht ex-Gemeinden Reutlingens dar, in der Mitte erhebt sich der Hausberg Achalm. Isst du herzhaft oder süß.

Mutscheln

Viele Mutscheln auf dem Weihnachtsmarkt

Süsse Mutscheln gehören zu Reutlingen dazu

Hunde-Bäckerei? WTF?

Keine Sorge, hier gibt es nichts AUS Hund, sondern FÜR den Hund. „Leckerli aus Leberwurst gehen bei uns am besten“, so die Verkäuferin. Selbst bei Hunden spiegelt sich ein menschlicher Trend wider: „Vegetarisch ist immer mehr im Kommen.“ Rund drei Euro pro 100 Gramm kosten die Mischungen der Hundebäckerei.

Hundebäckerei auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt

Leberwurst geht am besten in der Hunde Bäckerei

Spirulina Stangen in der Hunde-Bäckerei

Der Käsbär

Gleich am Eingang zum Reutlinger Weihnachtsmarkt an der Ecke Marktplatz/Wilhelmstraße steht der Käsbär. „Besonders beliebt ist der wenig kräftige Goßholzer aus dem Allgäu“, so Junior-Käsehändler Tobias. Weitere Klassiker: Bergkäse, Emmentaler und Tiroler Käse. Schmeckt ab 1,50 Euro pro 100 Gramm.

Tobias ist der junge Käsbär

Käse ist Sache für den Käsbar

Käse und noch mehr Käse auf dem Weihnachtsmarkt

Beim Käsbär gibt es auch Wurst und Salami

Stand vom Käsbar in Reutlingen

Ab auf die Eislaufbahn

Highlight auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt, nicht nur für kleine Schlittschuhläufer, ist die Eislaufbahn. Falls du rein zufällig keine Schlittschuhe dabei hast, kannst du dir für 2,50 Euro welche leihen. So viel kostet auch das Fahren selbst. Ran an die Kufen, rauf aufs Eis und loooos!

Eisbahn auf dem Weihnachtsmarkt Reutlingen

Schlittschuh laufen

Eisbahn auf dem Reutlinger Weihnachtsmarkt

Die Laufzeiten der Eisbahn richten sich vorwiegend an das Programm 2017 und an die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarkts in Reutlingen. Unter der Woche läufst du von 14 bis 19 Uhr, am Wochenende bereits ab 11 Uhr.

Typische Weihnachtsmarkt-Stände

Die Weihnachtsmarktmenschenmasse (krasses Wort!) bewegt sich größtenteils auf der Wilhelmstraße und an der Marienkirche, dem Wahrzeichen der Schwabenstadt. Der rund 70 Meter hohe Turm ist von weitem gut zu sehen, was die Orientierung erleichtert. Vom Hauptbahnhof aus plätschert der Menschenstrom bis zum Albtorplatz. Parkplätze in der Umgebung sind Mangelware, deshalb ist Parken eher Glückssache. Bahn ist Trumpf!

Fazit Reutlinger Weihnachtsmarkt

Die engen Gassen rund um die Marienkirche sorgen für ein gemütliches und heimeliges Gefühl. Ich denke „Klein, aber fein“ trifft das Flair auf dem Weihnachtsmarkt in Reutlingen am besten. Gebrannte Mandeln, Glühwein oder Schupfnudeln gibt es überall, deshalb empfehle ich dir eine süße Mutschel, ein Leberwurst-Leckerli und eine Runde Schlittschuh laufen. Liefert richtig schöne Bilder, und vor allem eine typisch regionale Erfahrung. 🙂

Mein Tipp: Gar nicht weit weg ist der Ludwigsburger Weihnachtsmarkt, der als schönster Weihnachtsmarkt around Stuttgart gilt. Falls du den Weg aus der schwäbischen Komfortzone suchst, aber nicht auf deinen geliebten Weihnachtsmarkt verzichten möchtest, dann ab nach Erfurt. Dort gibt es eine Menge Sehenswürdigkeiten, unter anderem den Weihnachtsmarkt vor dem schick beleuchteten Dom.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.