Urlaub auf Usedom

Wenn du Urlaub auf Usedom planst, dann googelst du vermutlich auch nach Hotels, Restauranttipps, Ausflugszielen und besonderen Inselmenschen. Findest du nun alles in diesem Blogartikel, Videos inklusive.

Karte von Usedom gesamt
https://goo.gl/maps/yELT6R4VkU32

Um dir für deinen ersten (oder nächsten) Urlaub auf Usedom etwas Orientierung zu geben, zeige ich dir ein paar lohnenswerte Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten. Sie sind von Nord nach Süd sortiert. Klick einfach auf die Überschrift, die dich interessiert und springe direkt in den Inselurlaub.

Historisches Museum Peenemünde

Die offizielle Bezeichnung „Historisches Museum Peenemünde“ klingt recht harmlos. Tatsächlich finden auf dem Gelände der ehemaligen Heeresversuchsanstalt zahlreiche Kriegswaffen-Experimente statt. Lowlight ist die Aggregat 4 (V2), die weltweit erste funktionsfähige Großrakete. Hier geht’s zum kompletten Blogartikel inkl. 360-Grad-Fotos.

Walter Schlitzrohr Schleuder als Abschussrampe

Historische Rundfahrt Peenemünde

Betreten sonst nicht erlaubt: Im Minivan nimmt Joachim Saathoff dich mit auf eine Rundfahrt über das gesperrte Raketentestgelände. Für offiziell um die 15 Euro wackelt der Transporter rund zwei Stunden bis ins Naturschutzgebiet Peenemünder Haken und zur Original-Abschussstelle der V2.

Ich an der V2 Abschusstelle auf Usedom
Joachim Saathoff aus Peenemünde

Während der Rundfahrt bewegst du dich mehr im Multivan und weniger zu Fuß über das historische Gelände zwischen Karlshagen und Peenemünde. Was für den Laien nach schlichten Betonbunkern aussieht, entlarvt Joachim als ehemalige Prüfstände der Raketenentwicklung und Luftfahrtenerprobung. Mega interessant!

Bootsbau-Workshop Usedom

Ursula macht deine Träume wahr – zumindest dann, falls du bereits darüber nachgedacht hast, dir ein eigenes Boot zuzulegen. Die gelernte Bootsbauerin bietet Workshops an, in denen du innerhalb von nur zwei Wochen dein eigenes Holzboot selbst baust.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Vorkenntnisse brauchst du keine, dafür etwas Kleingeld: ein 6-tägiger Sperrholzkanu-Kurs kostet bis 1.500 Euro, für größere Boote fallen bis 5.000 Euro an. Dafür erschaffst du was mit deinen Händen und machst gleich noch Urlaub auf Usedom. 🙂 Hier geht’s zum kompletten Blogartikel inkl. Extra-Video.

Die Bootsbauerin von Usedom hilft ihren Schützlingen

Strand und Seebrücke Bansin

Längste Strandpromenade Europas: Der Strand in Bansin ist nicht nur Teil dieses Rekords, sondern auch ein richtig schöner Platz, um endlich mal wieder barfuß zu laufen. Der feine, weiße und bis zu 40 Meter breite Sandstrand macht’s möglich. Hier will ich bleiben!

Urlaub auf Usedom heisst Urlaub am Strand
Panorama vom Strand in Bansin auf Usedom
Seebrücke Bansin

Die Seebrücke in Bansin ist von ihren „Schwesterbrücken“ in Heringsdorf und Ahlbeck einfach zu unterscheiden. Letztlich ist sie nämlich „nur“ ein 300 Meter langer Steg – ohne Café oder Restaurant an der Spitze. Perfekter Ort für einen romantischen (Abend-)Spaziergang mit Küsschen und Liebesbekundungen. 🙂

Sieben-Seen-Blick Bansin

Sieben Seen sollst du seh’n: Kleiner Krebssee, Großer Krebssee, Gothensee, Kachliner See, Schloonsee, Schmollensee und Achterwasser. All diesee wässrigen Weiher siehst du vom hölzernen Aussichtsturm „Sieben-Seen-Blick“ aus etwa 40 Meter Höhe (Adresse: Bergmühlenweg 12, Bansin). Die Region, auf die du schaust, heißt übrigens – kein Scherz – Usedomer Schweiz. 🙂

Aussichtsturm Sieben Seen Blick

Strandvilla Imperator Bansin

In der Strandvilla Imperator in Bansin erlebe ich meinen bislang schönsten Sonnenaufgang aus einem Hotelzimmer heraus. Liegt allerdings auch daran, dass ich schon weit vor 6 Uhr aufstehe, um meine 11,5-stündige Bahnreise zurück nach Stuttgart anzutreten. Ein Moment für die Ewigkeit!

Toller Sonnenaufgang beim Usedom Urlaub
Hotel Imperator in Bansin
Strandvilla Imperator in Bansin

Vom Look her ist das Hotel Imperator – wie die meisten Gebäude entlang der Strandpromenade – an die typische Bäderarchitektur aus dem 19./20. Jahrhundert angelehnt. Die ingesamt 12 km lange Promenadenmeile der sogenannten Kaiserbäder mit ihren weißen Villen ist weltweit einzigartig.

Insel Safari Usedom

Bei deinem Urlaub auf Usedom lege ich dir diesen Ausflug ganz besonders ans Herz: die Insel-Safari. Klingt im ersten Moment nach staubiger Wüste und exotischen Tieren. Macher Gunnar klärt auf, was dich erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Während der Usedomer Inselsafari kommst du an entlegene Ecken der Insel, die du bei einem klassischen (Strand-)Urlaub eher nicht entdeckst. Ich bin erstaunt: viel dichter Wald und viele idyllischen Seen. Wie wilde Tiere auf Usedom aussehen, zeige ich dir im kompletten Blogartikel.

Los geht es über die Insel

Strand und Seebrücke Heringsdorf

Mit mehr als 500 Metern schafft es die Seebrücke von Heringsdorf locker auf Platz 1 im Längste-Seebrücke-Deutschlands-Ranking. In dem „Pyramidenbau“ an der Spitze befindet sich – wenig überraschend – ein Restaurant. Warum sich dort die Pizzeria Rialto und kein Fischrestaurant befindet, bleibt wohl Inselgeheimnis. Praktisch: Durch den gläsern-überdachten „Stegtunnel“ kommt du trocken und unzerzaust vorne an. 🙂

Seebrücke Heringsdorf
Seebrücke Heringsdorf mit Restaurant und Strandkorb
Strand in Heringsdorf macht Lust auf Urlaub auf Usedom

Noch mehr Strandfeeling gefällig? Dann klick auf das 360-Grad-Foto und dreh dich mit deinem Smartphone im Kreis. Oder noch genialer: Nutze eine VR-Brille wie Google Cardboard.

Strand-Casino Heringsdorf

Der Strand-Casino ist kein Casino im eigentlichen Sinne, sondern der erste Concept Store des Klamottenlabels Marc O’Polo, denn 1946 brennt das einstige Strandcasino ab. Abgebrannt sind die meisten heutigen Kunden eher nicht, denn als MOP-Träger hat man den einen oder anderen Groschen im Geldbeutel. Der Store bringt klassischen Klamottenladen und modernes Gastrokonzept zusammen.

Ehemaliges Strandcasino auf Usedom
Marco Polo Concept Store in Heringsdorf
Essen im Strandcasino Heringsdorf

Kur- und Heilwald Usedom

Europas erster Heilwald sorgt für Furore: Ob die heilende Wirkung medizinisch anerkannt werden kann oder sollte, ist umstritten. Spielt aber auch keine Rolle, denn das 190 Hektar (380 Fußballfelder!) große „Natur-Gesundheitsstudio“ ist einfach nur ein gemütlich-grüner Ort zum Abschalten zwischendurch.

Ruhiger Wanderweg weg vom Strand
Mitmachstationen im Heilwald Usedom
Kurwald Heringsdorf

Obwohl du hier vielen Kurgästen begegnest, ist der Heilwald auch was für den „normalen“ Urlaub auf Usedom. Weg vom Strand, weg vom Trubel und einfach mal in Ruhe befreit durchatmen – das geht immer. Check doch mal das 360-Grad-Foto: Kannst du den Wald riechen?

Maritim Hotel Heringsdorf

Vielleicht kennst du das eine oder andere Maritim-Hotel in Deutschland. Falls ja, streich diese Eindrücke aus deinem Kopf. Das Maritim Hotel in Heringsdorf unterscheidet sich vom Stil her komplett von seinen Artgenossen. Was genau das bedeutet, liest du im kompletten Blogartikel – mit einem kreativen Ausbruch meinerseits.

Urlaubsfotos auf meinem Laptop

Holländermühle Benz

In den „hochalpinen“ Gefilden der Insel findest du einen wirklich wunderbaren Platz mit einem super Ausblick über die sogenannte Usedomer Schweiz. Die Holländermühle auf dem Mühlenberg in Benz zieht jährlich mehrere tausend Besucher an. Schöner Nebeneffekt: Die Windmühle sorgt für ein tipptopp Fotomotiv.

Hollandermühle Benz auf Usedom
Mühle als Museum
Kuchen in der Mühle Benz

Was du dir auf keinen Fall entgehen lassen solltest, ist der selbstgemachte Kuchen aus dem sogenannten Backhaus. Der Verein Kulturmühle Benz, der die Mühle liebevoll betreibt, steckt mindestens genau so viel Liebe in den Kuchen. 🙂 Öffnungszeiten: nur im Sommer, dienstag bis sonntags von 10 bis 17 Uhr, montags geschlossen.

Kunsthalle Benz

Der weltberühmte US-Maler und Bauhauskünstler Lyonel Feininger macht einst liebend gerne Urlaub auf Usedom und hinterlässt im Laufe der Zeit eine Menge Spuren. So gibt es einen Lyonel-Feininger-Radweg – eine Radtour zu seinen Motiven – sowie eine Ausstellung in der Kunsthalle in Benz.

Eingang zum Kunstkabinett
Kunsthalle Lyonel Feininger
Fahrrad von Lyonel Feininger im Kunstmuseum Benz

Das (eine besondere) Fahrrad ist ein wichtiges Element der Ausstellung im sogenannten Kunstkabinett. Schließlich erradelt Feininger einen großen Teil der Insel von Heringsdorf über Neppermin bis zum seinem Lieblingsmotiv, der St.-Petri-Kirche in Benz. Nettes Ausflugsziel, vor allem bei schlechtem Wetter schlechter Kleidung.

Wasserschloss Mellenthin

Wasserschloss Mellenthin im gleichnamigen Ort ist nur bedingt instagram-tauglich. Die rund 100 Meter lange und 80 Meter breite, künstlich angelegte Insel ist von vorne – auch aufgrund des Wassergrabens – schwierig zu fotografieren. Ich hoffe, du kannst dich am Wasserschloss auch so in Szene setzen. 🙂

Wasserschloss Mellenthin mit Mautbrücke
Maut und Zoll am Wasserschloss Mellenthin
Wasserschloss Mellenthin Cafe

Kurios: Bis 18 Uhr abends achtet ein „Brückenzollwächter“ darauf, dass du brav deine 3 Euro „Mindestverzehrmaut“ bezahlst. Du musst (!) bezahlen, um ins Café bzw. Restaurant zu kommen, kannst den Eintritt allerdings mit Essen und Getränken verrechnen. Immerhin.

Kirche Liepe mit Glocke

Zwei Besonderheiten: Die St.-Johannes-Kirche in Liepe ist der älteste urkundlich genannte Kirchenbau auf Usedom, und in ihr befindet sich der einzige Kanzelaltar der Insel. Ich drehe am (Zahn-)Rad, als ich entdecke, was am Ende des mystischen Eingangs steht.

Urlaub auf Usedom geht auch so
Alte Kirche Liepe Usedom
Freistehende Glocke in Liepe auf Usedom

Was mir als Motiv richtig gut gefällt, ist der freistehende Glockenstuhl. Da es in meiner Region kaum welche gibt, geht mir in Liepe das Herz auf. Da die neuen Glocken (von 2016) in die Kirche kommen, müssen die alten (von 1850 und 1955) weichen. Scheint, als hängen die beiden gerne im Freien rum. 🙂

Fischräucherei Rankwitz

„Wir sind die einzige Fischräucherei auf Usedom, die über offenem Feuer räuchert“, so Christin, Junior Chefin der Fischräucherei in Rankwitz. Messlatte hängt hoch. Im Interview erzählt die gebürtige Usedomerin, welcher Fisch bei Gästen besonders beliebt ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Urlaub auf Usedom heißt irgendwie ja auch, Fisch essen gehen. An den Öffnungszeiten des Fischrestaurants scheitert es nicht: im Sommer täglich von 11 bis 20.30 Uhr, im Winter täglich von 11 bis 16 Uhr. Wie sagt man an dieser Stelle so schön: „Familie Reschke freut sich auf Ihren Besuch!“ 🙂 Hier geht’s zum kompletten Blogartikel mit noch mehr Fisch.

Christin Reschke und ihr Papa Bernd

Schloss Stolpe

Schloss Stolpe im gleichnamigen Ort ist ein schnuckliges Schmuckkästchen. Mein Highlight ist das „Aussichtszimmer“ in rund 20 Meter Höhe, vom dem aus du eine nette Aussicht auf Schlosspark und -teich hast. Hier geht’s zum kompletten Blogartikel inkl. Bildergalerie.

Alles grünt so grün, wenn Stolpes Wiesn blühn

Inselkäserei Welzin

„Anstatt lange zu schlafen, habe ich gerne geholfen beim Kühe holen, Melken und Käse machen“, sagt Steffen Schultze von der Inselkäserei in Welzin. So klingt einer, der seine Berufung lebt. 2001 zieht es ihn aus Süddeutschland bzw. aus der Schweiz auf eine ziemlich nördliche Insel. Hier produziert und verkauft er Usedomer Jung, Mittel und Alt sowie Welziner Hartkäse und Zigotter.

Steffen Schultze von der Inselkäserei Usedom
Viel Käse zur Auswahl
Das ist quasi das Käsefondue der Inselkäserei Welzin

Je älter der Käse, desto kräftiger der Geschmack. Selbst als Käsefan ziehe ich mich innerlich zusammen, als ich den „Senior“ probiere. Ist mir zu würzig. Falls du Steffen über die Schulter schauen und seinen einzigartig Käse probieren möchtest, dann plane etwas mehr Zeit ein. Obwohl die Käserei ausgeschildert ist, sind der Weg und die Straßenbeschaffenheit eine Herausforderung. Aber hey, sowas macht einen zum Geheimtipp. 🙂

Bewertung Urlaub auf Usedom

Usedom ist wesentlich vielfältiger, als ich das vor meinen Besuch auf dem Schirm habe. Selbst vor Ort komme ich mir selten wie auf einer Insel vor – vor allem nicht während der Insel Safari. Urlaub auf Usedom heißt also nicht nur Strand und Promenadentrubel, sondern auch viel Wald (Heilwald) und Menschen, die mit Leidenschaft ihrer Berufung nachgehen (Bootsbauerin Ursula, Käser Steffen). Hoffe, ich kann dich mit diesem Beitrag für einen Urlaub auf Usedom inspirieren. Falls nicht, lies ihn nochmal durch. 🙂

Karte von Usedom gesamt
https://goo.gl/maps/yELT6R4VkU32

Dein Lieblings-Reiseblog über Deutschland und für Tipps zu Urlaub im eigenen Land ist bei diesem Reiseziel unterstützt von der Sonneninsel Usedom. Ist dennoch meine persönliche Meinung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.